Wahl der zweiten Fremdsprache

Um sich über die Wahl der zweiten Fremdsprache zu informieren, haben die Fachbereiche Präsentationen bereitgestellt. Auftretende Fragen werden am  18.05.2021 um 18:00 Uhr in einer Videokonferenz beantwortet.

Französisch

Latein

Spanisch

Herzlich Willkommen

Die Alexander-von-Humboldt-Schule ist eine kooperative Gesamtschule mit Gymnasialzweig und Mittelstufenschule.

Um die Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, zu fordern und zu begleiten, bietet die Humboldt-Schule ein breit gefächertes Angebot an fachlicher und sozialer Bildung, auch über den Regelunterricht hinaus.

Infos für zukünftige Schüler*Innen

 

Image-Film

Berufsorientierungstag für Realschüler der Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar

Da für die Realschulklassen der Jahrgänge acht und neun der Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar in diesem Schuljahr pandemiebedingt kein Betriebspraktikum stattgefunden hat, haben die Klassenlehrerinnen der vier betroffenen Klassen als kleine Alternative einen Berufsorientierungstag organisiert. Dafür wurden Vertreter von Firmen aus der näheren Umgebung sowie Repräsentanten bestimmter Berufsfelder, die für die Realschüler eine spannende berufliche Ausbildungs-Perspektive darstellen könnten, eingeladen.

Weiterlesen ...

Humboldt-Schüler haben den Durchblick

Auch in diesem Schuljahr fand im März der traditionelle internationale Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ statt – allerdings wurde er an der Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar coronakonform als digitaler Wettbewerb durchgeführt. Bereits seit 18 Jahren ist die Aßlarer Schule ohne Unterbrechung bei dem beliebten Wettbewerb dabei und hat es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, den Schülern in dieser ereignisarmen Zeit die Teilnahme zu ermöglichen. Zum Leidwesen der Veranstalter musste wie schon 2020 auf das besondere Wettbewerbsfeeling verzichtet werden, das entstand, wenn rund 100 freiwillige Teilnehmer aller Jahrgänge gemeinsam in der Aula über den Aufgaben schwitzten.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmann in Aßlar gesichtet

Kurz vor Ostern ist der Weihnachtsmann in der Gegend um Aßlar gesichtet worden – Corona-bedingt zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt. Einige besonders fleißige Schülerinnen und Schüler der Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar, die in der Weihnachtszeit am digitalen mathematischen Adventskalender geknobelt hatten, bekamen nun Post vom Weihnachtsmann. Er lobte die sehr gelungenen Lösungsmappen, die nicht nur tolle Ergebnisse enthielten, sondern auch mit viel Fleiß kreativ gestaltet waren. Im österlichen Weihnachtsnest lag dann auch noch ein verdientes Überraschungspräsent.

Weiterlesen ...

Mathe ist international?!

Wie schwierig muss es manchmal sein, dem Unterricht zu folgen, wenn man eine andere Muttersprache als Deutsch hat. Diese Frage stellten sich auch die beiden Mathelehrer Anna-Lena Hofmann und Ebi Klotz in der 7M3. Wie muss es wohl sein, wenn man das Ergebnis auf der Zunge hat, aber genau weiß „….Hhmmm, die anderen verstehen ja gar kein Türkisch oder Arabisch……“.

Weiterlesen ...

Jahrgangsbeste Humboldt-Schüler im Mathematikwettbewerb ausgezeichnet

Auch wenn viele Aktivitäten und Wettbewerbe aufgrund der Pandemie nicht durchgeführt werden können, hat vor Weihnachten an der Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar wie auch an allen anderen hessischen Schulen der jährlich ausgetragene Mathematikwettbewerb im Jahrgang 8 stattgefunden. Da sich die Schüler im Wechselbetrieb befanden, mussten sie ihre Klausur getrennt nach Gruppen nacheinander schreiben, ohne sich austauschen zu können.

Weiterlesen ...

„Briefe gegen Einsamkeit“- eine Aktion der Caritas

Einsamkeit, ein Gefühl, das wir im vergangenen Jahr sicher alle mal zu spüren bekommen haben.
Aber ist es nicht paradox: Wir fühlen uns einsam und verlassen, obwohl wir doch mit Vielen zusammen sind? Einsamkeit bedeutet nicht immer, allein zu sein, es bedeutet, sich allein, isoliert und verlassen zu fühlen.

Weiterlesen ...



weitere Artikel im Pressearchiv lesen ...