Presse

Humboldt-Schüler messen sich im Basketball

Mit 17 gemeldeten Teams aus sechs Klassen der Jahrgangsstufe 7 hat das Basketballturnier der Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar guten Zuspruch gefunden. Auf drei Feldern wurde in gemischten Mannschaften gespielt. Dabei zeigten die Schülerinnen und Schüler großen Einsatz; dennoch wurden die Partien sehr fair ausgetragen.

Nach der Vorrunde standen sich das Team 3 der 7G2 und das Team 1 der 7G1 sowie die Teams 1 und 2 der 7M1 in den Halbfinalspielen gegenüber. Hier hatten die Spieler der 7G1 und das Team 2 der 7M1 die Nase vorn und zogen ins Finale ein. Unter den Anfeuerungsrufen der Mitschüler setzte sich die 7G1 mit 6:0 deutlich gegen ihre Kontrahenten durch.

Darüber hinaus wurde noch eine Klassenwertung durchgeführt, in die die Resultate aller Teams einer jeden Klasse eingingen. Nun konnte sich die 7M1 für das verlorene Finale revanchieren und die Wertung für sich entscheiden. Zweitbeste Klasse wurde die 7G1 vor der 7G2.